Nichts los

Posted by on Jan 25, 2018 in Firlefanz | 2 Comments

Zu Warten hat dich keinen Schritt weiter gebracht.

Und los

Posted by on Jan 17, 2018 in Firlefanz | One Comment

„Die Zeit läuft!“, sagte er. Niemandem war bewusst, dass er nichts Neues erzählte. Konnte er die Zeit auch stoppen?

Übermorgen

Posted by on Jan 8, 2018 in Firlefanz | No Comments

Immer wieder tat er so, als gäb’s ein Morgen. Und immer wieder glaubte sie ihm.

Sehenden Auges

Posted by on Jan 4, 2018 in Firlefanz | No Comments

„Der Abschied fällt mir so lange nicht schwer, wie ich weiß, dass wir uns wiedersehen!“, sagte er. „Du bist einfach gegangen,“ sagte sie, „hättest Du Dich verabschiedet…“

Im Auto

Posted by on Dez 29, 2017 in Firlefanz | No Comments

Im Auto. Ich sitze mal wieder im Auto. Kilometer um Kilometer rollt sich der Asphalt unter den Reifen entlang. Regentropfen fallen. Auf die Straße. Auf die Scheibe. Gischt verschleiert die Sicht; und so fühle ich auch mich. Meine Gedanken verschleiert, mein Wille gedämpft, mein Wunsch, der so klar scheint und so unerreichbar. Bäume stehen im […]

Nebel

Posted by on Dez 20, 2017 in Firlefanz | No Comments

„Ich bewundere dich für deine klaren Entscheidungen.“, sagte er zu ihr, „Du weißt genau, was du willst!“ Mit einem Tuch putzte er seine beschlagenen Brillengläser.

Geschenkt

Posted by on Dez 8, 2017 in Firlefanz | No Comments

Du wolltest alles oder nichts. Hast alles gegeben. Und hast jetzt nichts.

Hut verloren

Posted by on Dez 5, 2017 in Firlefanz | No Comments

ohne worte

Posted by on Dez 4, 2017 in Firlefanz | No Comments

was denkst du nur von mir fragte sie ihn er sagte nichts

Momentaufnahme

Posted by on Nov 13, 2017 in Firlefanz | One Comment

Ich stehe neben mir. „Lass los! Lass ihn endlich ziehen!“, sage ich zu mir. „Gib mir noch einen Moment. Noch einen Tag.“, sage ich zu mir. Am nächsten Tag: ich stehe neben mir. „Lass los! Lass ihn endlich ziehen!“, sage ich zu mir. „Ich bin noch nicht soweit. Ich kann noch nicht losziehen. Gib mir […]